Podcast Titelbild
© pexels/cottonbro studio

Kreative auf die Ohren

Wir haben reingehört – in Podcasts von Kreativen für Kreative. Aus der Fülle hessischer und nationaler Angebote präsentieren wir in den kommenden Wochen eine Auswahl spannender Podcasts, die den vielen Facetten der Kreativwirtschaft Raum und neue Ideen geben.

Unsere Reihe erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ist mit dem Wunsch nach Feedback und weiteren Empfehlungen verbunden.

In der ersten Ausgabe präsentieren wir vier unterhaltsame und zugleich informative Podcasts, die von den großen Größen der Kreativ-Podcastszene bis hin zu eher unbekannten Geheimtipps reichen.

Ohne den Hype
© Ohne den Hype

OHNE DEN HYPE – Interviews mit Kreativen

OHNE DEN HYPE ist nach eigenen Angaben der meistgehörte deutschsprachige Kreativpodcast. In bereits über 97 Folgen führt Sven Jürgenmeister, seines Zeichens Fotograf und Designer, intime Gespräche mit Persönlichkeiten aus Design, Kunst, Kultur und anderen kreativen Bereichen. Es geht um ihr Leben, die Dinge, die sie gerade beschäftigen und natürlich um Kreativität und die Arbeit als kreativschaffender Mensch. Jede Woche erscheint eine neue, meist ein- bis zweistündige Folge. Die Interviewpartnerinnen und -partner reichen von jungen aufstrebenden Talenten wie z.B. Mogli, Carlos Cipa oder Alex Seifert bis hin zu festen Größen der Kreativwirtschaft wie Stefan Sagmeister, Paula Scher, Jean-Remy von Matt und vielen anderen.

© Der Freelancer Podcast

Der Freelancer Podcast

Der Freelancer Podcast ist der Podcast für alle Freelancer oder die, die es werden wollen. Die bis zu einstündigen Podcast-Folgen umfassen Interviews, Stories und praktische Tipps für den Alltag als Freelancer. Moderiert von Yannick Krohn werden in den mittlerweile über 166 Folgen auf eine spannende, nahbare Art und Weise unter anderem diese Themen besprochen: die Anfänge als Freelancer, Kundenakquise, die eigene Berufung finden, Selbstständigkeit, Fördermittel für Freelancer, Niederlagen, Erfolge etc. Jede Woche erscheint eine neue Folge.

© Hessen Agentur

Hessen schafft Wissen

Hessen schafft Wissen, der Podcast der Geschäftsstelle der Wissenschaftsoffensive Hessen hat inzwischen bereits über 100 Folgen veröffentlicht. Die Initiative hat sich zum Ziel gesetzt, den Menschen die Vielfalt und Leistungsfähigkeit der Wissenschaft in Hessen vorzustellen. Neben Themen wie Gesundheit & Medizin oder Umwelt & Ökologie geht es auch um kultur- und kreativwirtschaftliche Inhalte. In Interviews mit spannenden Persönlichkeiten wie dem Literaturwissenschaftler Prof. Dr. Carsten Gansel oder Prof. Dr. Marie-Hélène Gutberlet von der HfG Offenbach werden die Gespräche in zum Teil mehrteiligen Podcast-Reihen publiziert.

© pixx.io/Alexey Testov

kreativ[ge]recht

Für Kreativschaffende ist es essenziell, sich mit rechtlichen Themen zu beschäftigen – nicht zuletzt, um sich und die eigene Arbeit vor potenziellen rechtlichen Fallen zu schützen. Bei kreativ[ge]recht bekommen Kreative wertvolle Tipps für den Umgang mit rechtlichen Fragen. Spannende Einblicke hinter die Kulissen einer Kanzlei für Urheber- und Medienrecht inklusive. Sebastian Deubelli ist Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und betreibt seit April 2013 seine eigene Kanzlei in Landshut. In über 84 Folgen sensibilisiert er Kreativschaffende anschaulich und in kurzen Beiträgen für rechtliche Fragestellungen der Kreativwirtschaft und klärt über die Rechte und Pflichten von Kreativen auf.

Wir freuen uns über die Empfehlung weiterer spannender Kreativ-Podcasts für unsere Artikelreihe! Podcast-Tipps können per E-Mail gerne an kreativwirtschaft@hessen-agentur.de gesendet werden.

Recherche & Text: Faris Zergani

Veröffentlicht: 24.11.2022


Ähnliche Beiträge

KI auf die Ohren
© pexels/ThisIsEngineering

27.11.2023 | Zum Thema | Künstliche Intelligenz

KI auf die Ohren

Auch die Kultur- und Kreativwirtschaft spürt, reagiert und interagiert mit den rasanten Entwicklungen rund um KI. Es gibt unzählige Hot-Topics, die Unternehmen und Kreative gleichermaßen inspirieren und herausfordern. In diesem Wust an Informationen und Innovationen den Überblick zu behalten, kann eine wahre Herkulesaufgabe sein.

Eine unterhaltsame und informative Alternative können KI-Podcasts sein, denn wer sagt, dass der KI-Diskurs trocken und langweilig sein muss?

KADO Software und Games Teaser
© Pexels/Sora Shimazaki

24.04.2023 | Zum Thema | Podcast

Software und Games auf die Ohren

Die Software- und Games-Industrie zählt zu den dynamischsten und am schnellsten wachsenden Branchen weltweit, auch in Deutschland. Durch die voranschreitende Digitalisierung und die jüngst immer präsenter werdenden Megatrends rund um KI und Virtual Reality ist stark davon auszugehen, dass die Bedeutung der Branche auch in Zukunft deutlich zunehmen wird. In dieser Ausgabe von „Kreative auf die Ohren“ präsentieren wir 4 Podcasts, die für Fachleute ebenso wie interessierte Laien einen spannenden Einblick in die Welt der Games- und Software-Technologien bieten.

KAO Architekturmarkt
© pexels/Tima Miroshnichenko

28.02.2023 | Zum Thema | Architektur

Architektur auf die Ohren

Architektur als unsere omnipräsente gebaute Umwelt bietet reichlich Stoff - für Podcasts. In dieser Ausgabe von Kreative auf die Ohren präsentieren wir 4 Podcasts, die ansichtsreich mit Expertinnen und Experten relevante Themen der Architekturbranche unter die Lupe nehmen. Darunter die Stadt der Zukunft, nachhaltiges Bauen und der Einsatz von KI.