IdeenBild

Magazin

Inspiration aus der Branche: in Gastbeiträgen und Interviews kommen hessische Kreative zu Wort. Themenschwerpunkte zu spannenden Entwicklungen in den 11 Teilmärkten informieren und geben Impulse.

Workspace Altes Gericht
© Paul Müller

01.12.2022 | Im Gespräch

"Das Alte Gericht ist das, was du draus machst!"

Das Alte Gericht in Wiesbaden wird zum Zentrum für Gründerinnen und Gründer – und viele und vieles mehr. Eine Idee, die 2016 entstanden ist, wird 2022 Wirklichkeit. Ein Gespräch mit dem Initiator des Vorhabens, Dominik Hofmann.

© pexels/cottonbro studio

24.11.2022 | Zum Thema | Kreativwirtschaft

Kreative auf die Ohren

Wir haben reingehört – in Podcasts von Kreativen für Kreative. Aus der Fülle hessischer und nationaler Angebote präsentieren wir in den kommenden Wochen eine Auswahl spannender Podcasts, die für die vielen Facetten der Kreativwirtschaft Raum und neue Ideen geben.

kunst privat! Oschatz Visuelle Medien
© J. Voss, Oschatz Visuelle Medien

11.10.2022 | Zum Thema | Ausstellung

kunst privat! - Rückblick

Nach zwei Jahren Pause aufgrund von Corona hieß es vom 21. bis 25. September 2022 wieder Kunst privat! In 70 Führungen präsentierten hessische Unternehmen, Institutionen und Ministerien ihre Kunstsammlungen und machten somit Kunst zugänglich und erlebbar.

© Friederike Martin

08.10.2022 | Im Gespräch | Buchmarkt

Ein Kinderbuchverlag mit Mission

bli bla blub – der inklusive Kinderbuchverlag aus Kassel setzt sich für Diversität, Inklusion und Geschlechtergleichheit in Kinderbüchern ein. Der Verlag veröffentlicht im November sein erstes Buch „Pupskraut und Erbsenmus“. Wir haben mit Gründerin Özge Efendi über die Entstehung des Kinderbuchverlags gesprochen und sie verrät, welche Geschichte hinter dem ersten Titel des jungen Verlags steckt.

Die zirkuläre Ästhetik - Ausschnitt Bauteile
© Hochschule Augsburg, Prof. Mikala Holme Samsøe
Nachhaltigkeit

16.09.2022 | Nachhaltigkeit | Architektur

Die zirkuläre Ästhetik

Der Architekt und Architektur-Professor Amandus Samsøe Sattler setzt sich in seinem Gastbeitrag mit der Zukunft des Bauens und der Verantwortung für Ästhetik und Nachhaltigkeit auseinander.