Mood_Termine

TERMINE

Über aktuelle Veranstaltungen informieren wir auch in unserem Newsletter

Frauen in der Fotografie: Machen und Zeigen

Die Geschäftsstelle Kreativwirtschaft bei der HA Hessen Agentur GmbH lädt zu einem Gespräch über das Machen und das Zeigen von Fotografie ein. Live aus dem FrankfurtStudio auf der Frankfurter Buchmesse am 21. Oktober um 17 Uhr.

Fotocollage der drei Speakerinnen
© Historisches Museum Frankfurt / H. Ziegenfusz; Günter Pfannmüller; Tom Kauth Photography

Die Perspektiven weiblicher Fotografinnen aus Vergangenheit und Gegenwart rücken erst allmählich in den Fokus. Viele, teils zu ihrer Zeit bekannte Fotografinnen, sind über die Jahre in Vergessenheit geraten. Aktuelle Ausstellungen wie „The New Woman Behind The Camera“ im New Yorker Metropolitan Museum oder die für 2024 geplante Ausstellung im Historischen Museum Frankfurt mit Positionen von Frankfurter Fotografinnen zeugen von dem Versuch, in der Fotografie das Geschlechterverhältnis auszugleichen.

Dies ist ein Gespräch über Geschlechterfragen und darüber hinaus, über die persönliche und die gesellschaftliche Verantwortung in einem Medium, das Realitäten zeigt und schafft.

Anne-Marie Beckmann, Direktorin der Deutsche Börse Photography Foundation, spricht mit

- Sandra Mann, Künstlerin, Preisträgerin der Goethe-Plakette der Stadt Frankfurt am Main

- Dr. Dorothee Linnemann, Historisches Museum Frankfurt, Kuratorin Grafische Sammlung, Fotografie, Medien und Kommunikation

- Sabine Seitz, Geschäftsführerin des Fotografie Forum Frankfurt und Projektleiterin der RAY Fotografieprojekte Frankfurt/RheinMain

Schauen Sie sich den Live-Stream an https://www.buchmesse.de/

Datum

Termin speichern

Ort

Online