Newsletter wird nicht korrekt angezeigt? Im Browser anschauen.
© Mai-Motiv 2024 "Typisch Frankfurt" von Amelie Persson
connecting worlds. neues gestalten.
Wolkenkratzer und Wasserhäuschen – in ihrem Mai-Motiv verbindet Amelie Persson zwei Welten, die beide zu Frankfurt am Main gehören. 

Passt wunderbar zum Motto des 7. Kreativwirtschaftstages: „connecting worlds. neues gestalten.“ Das Programm am 21. Juni steht ganz im Zeichen der Verbindung – von Kreativschaffenden mit Kolleginnen und Kollegen, aber auch mit vermeintlich anderen Welten wie Politik, Verwaltung, Hochschule und weiteren Branchen.

Um Wege zu finden, etwa für den Umgang mit KI, Fachkräftemangel, Belebung der Zentren,Klimawandel und die Sicherung der Demokratie, gilt es, gemeinsam neu zu gestalten und Neues zu gestalten. 

Jetzt kostenfrei anmelden und connecten!

Der Kreativwirtschaftstag ist eine Veranstaltung der Geschäftsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft Hessen bei der HA Hessen Agentur GmbH im Auftrag des Hessischen Wirtschaftsministeriums.

Ihr Team der Geschäftsstelle Kreativwirtschaft
© Fuenfwerken Design AG
Vernetzung, Austausch und Information
7. Kreativwirtschaftstag
Über allem steht beim #KWTag24 die Frage: Wie können wir aktuelle Herausforderungen gemeinsam kreativ lösen? Mit dabei: Staatsminister Kaweh Mansoori, Charles Landry (u.a. Creative Bureaucracy Festival), Prof. Dr. Nicole Deitelhoff (Leibniz-Institut für Friedens- und Konfliktforschung), Nadine Vicentini (bayern design GmbH), Marta Cerdà (u.a. Künstlerin und Type Designerin) uvm!
21. Juni, 10 bis 18 Uhr, Frankfurt am Main
Blick ins Line-up  »
© Kultur- und Kreativwirtschaft Hessen
Jetzt teilnehmen!
Kalenderwettbewerb
Der Kalenderwettbewerb „Feels Like Hessen“ geht in eine neue Runde: Zum fünften Mal suchen wir spannende Interpretationen zum Thema „Feels Like Hessen“. Gefragt ist ein überraschender Blick auf Hessen. Gesucht ist dein Bild von Hessen! Den zwölf Gewinnerinnen und Gewinnern winken je 1.000 Euro Preisgeld sowie die Veröffentlichung in dem limitierten Wandkalender 2025. Frist: 1. Juli
mehr  »
© Kreativräume für Hessen
Veranstaltungsreihe
Tage kreativer Räume
Acht Kreativzentren in Hessen öffnen ihre Türen und bieten neben Rundgängen spannende Vorträge, Workshops, Ausstellungen, Lesungen, Live Performances, Musik und vieles mehr an. 13. Mai bis 2. Juni, Darmstadt, Frankfurt, Fulda, Gießen, Hanau, Kassel, Marburg und Wiesbaden
mehr  »
© Design FRM gGmbH
Jetzt mitmachen!
Open Call: World Design Capital
Das Projektteam der World Design Capital Frankfurt RheinMain 2026 lädt alle Interessierten dazu ein, mit Beiträgen und Engagement das Motto „Design for Democracy. Atmospheres for a better life“ mit Leben zu füllen. Infos ab jetzt, Einreichungen ab 20. Juni!
mehr  »
© Keen Games
Veranstaltungsreihe
Game Industry Talks
Wer von Profis aus erster Hand erfahren möchte, wie sich Gamedesign, Programmierung oder Producing im Studio-Alltag anfühlen, der ist bei der Vortragsreihe der Hochschule Darmstadt genau richtig. Die Talks finden am 22. Mai, 5. und 19. Juni sowie am 3. Juli statt und starten immer um 17:45 Uhr auf dem Mediencampus in Dieburg.
mehr  »
© TU Darmstadt
Veranstaltung
Game Days 2024
Mit Science meets Business Workshops zu den Themen „Geo und Games“ und „Serious Games für die Bildung und Gesundheitsförderung“ starten die Game Days am 13. und 14. Juni für das Fachpublikum. Am 15. Juni öffnet sich das Event mit Workshops und Serious Games Rallye der Öffentlichkeit.
13. bis 15. Juni, Darmstadt
mehr  »
© worldwidewebserie
Veranstaltung
Seriale Pro
Die Seriale Pro bietet eine umfassende Geschäftsplattform für die digitale Serienindustrie. Sie umfasst unter anderem den „DIMA Digital Market“, den „Pitch Contest“ und ein Konferenzprogramm. Die Seriale Pro findet zum 7. Mal im Rahmen von „die Seriale“ statt.
29. Mai bis 3. Juni, Gießen
mehr  »
© Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz
Leseempfehlung
KI und Kreativwirtschaft
Der Schwerpunkt des neuen Themendossiers des Kompetenzzentrums Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes liegt auf der generativen KI – wie sie beispielsweise beim Chatbot ChatGPT zum Einsatz kommt. Relevant, denn Umfragen zeigen, dass die Anzahl der Kreativen, die KI in ihrem Arbeitsalltag einsetzen, kontinuierlich steigt.
mehr  »
© Deutscher Design Club e.V.
Hörempfehlung
DDCAST – Was ist gut, Hanna Harris?
Hanna Harris ist seit 2020 Chief Design Officer der finnischen Hauptstadt Helsinki. Ihre Aufgabe ist es, Helsinkis Pionierarbeit bei der Nutzung von Design für die Gestaltung der Zukunft der Stadt zu leiten. Mehr dazu im Gespräch mit Georg-Christof Bertsch.
anhören  »
© Hessen Design e.V.
Personalie
Hessen Design mit neuer Geschäftsführerin
Mit der Designerin und Beraterin Christine Fehrenbach tritt eine kompetente, erfahrene und in der Welt des Designs bestens vernetzte Persönlichkeit die Nachfolge von Cornelia Dollacker als Geschäftsführerin von Hessen Design an.
Wir wünschen viel Erfolg!
mehr  »
© Lekkerwerken GmbH
Online Nachfolge-Check
Unternehmensnachfolge – aber wie?
Jedes Jahr stellt sich in vielen hessischen Unternehmen die Nachfolgefrage. Mit dem Check zur Unternehmensnachfolge erhalten Unternehmerinnen und Unternehmer kostenlos einen individuellen Überblick über wichtige Themen, die berücksichtigt werden sollten.
mehr  »
© Designforum Rheinland-Pfalz
Jetzt bewerben!
Designpreis RLP
Seit 30 Jahren steht der Designpreis für beste Gestaltung aus Rheinland-Pfalz. Der Wettbewerb bietet Designprofis und Talenten sowie Unternehmen eine Bühne und zeigt, wie vielfältig Design in der Wirtschaft und unserer Gesellschaft wirkt. Einziges Must-have für die Teilnahme: ein Bezug zu Rheinland-Pfalz!
mehr  »
Wettbewerb
11. RecyclingDesignPreis
Der Arbeitskreis Recycling e.V. sucht innovative Upcycling-Ideen, neue Entwicklungen auf den Gebieten der Materialforschung und Kreislaufwirtschaft, des Social Designs oder des Transformationsdesigns – nachhaltig, visionär, fantasievoll, originell.
Frist: 31. Mai
mehr  »
Glückwunsch
Darmstädter Studio gewinnt beim Computerspielpreis
Der Darmstädter Game-Publisher Rokaplay hat mit seinem Spiel „Spells & Secrets“ beim Deutschen Computerspielpreis in der Kategorie Bestes Familienspiel gewonnen. Die liebevolle Darstellung sorge für Freude bei Eltern und Kindern, so die Jury.
mehr  »
Jetzt bewerben!
push!
Das Start-up-Stipendium des Landes Hessen hilft, Ideen zu einem tragfähigen Geschäftsmodell zu entwickeln. Durch einen einmaligen Zuschuss von bis zu 40.000 Euro binnen eines Jahres gewinnen die Start-ups Zeit, um ihre Unternehmen ein gutes Stück voranzubringen. Die Benachrichtigung über Förderzusage oder -absage wird Ende Juli 2024 verschickt. Frist: 3. Juni
mehr  »
Jetzt bewerben!
Kultur- und Kreativpiloten
Ab 15. Mai können sich innovative Unternehmen, Start-ups, Selbstständige, Projekte und Gründer/-innen wieder als Kultur- und Kreativpiloten bewerben. Neben der Auszeichnung und der damit verbundenen bundesweiten Medienpräsenz, nehmen die Titelträger/-innen an einem einjährigen Mentoring-Programm teil.
Frist: 1. Juli
mehr  »
 
 
 
 
Impressum
Herausgeber: Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr, Wohnen und ländlichen Raum | Kaiser-Friedrich-Ring 75, D-65185 Wiesbaden | Tel. 0611-815 0 | Fax. 0611-815 2227 | info@wirtschaft.hessen.de | Das Land Hessen ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Kontaktperson & Inhaltlich Verantwortlicher i. S. d. § 55 RStV: HA Hessen Agentur GmbH | Mainzer Straße 118, D-65189 Wiesbaden | Susanne Stöck, Projektleiterin Geschäftsstelle Kreativwirtschaft | Tel. 0611 95017 8329 | E-Mail: kreativwirtschaft@hessen-agentur.de
Registergericht: Amtsgericht Wiesbaden | Registernummer: HRB 21418 | Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 237911160
Inhaltlich Verantwortlicher i. S. d. § 55 RStV: Folke Mühlhölzer | Geschäftsführer: Folke Mühlhölzer (Vorsitzender) & Dr. Rainer Waldschmidt | Stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende: Dr. Claudia Männicke
Redaktion: Daniela Hartmann und Susanne Stöck, Hessen Agentur
Datenschutz   |   Haftungshinweis   |   Newsletter abmelden   |   Newsletter weiterempfehlen