38. Kasseler DokFest / Green Deal / Serious Games ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌  Newsletter wird nicht korrekt angezeigt? Im Browser anschauen.
Hessische Unternehmen zeigen ihre Kunst – dieses Mal digital
Im Rahmen der Kampagne "Kunst privat!" geben hessische Unternehmen seit 2005 exklusive Einblicke in ihre Kunstsammlungen. Die sonst nicht öffentlich zugänglichen Werke reichen von der Renaissance bis in die Gegenwart, von Malerei bis hin zu Video- und Lichtinstallationen. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation sind auch in diesem Jahr keine Führungen vor Ort möglich. Einige Unternehmen haben sich deshalb an unserer Social Media Aktion beteiligt. Entstanden sind Videofilme mit kleinen virtuellen Rundgängen durch große Kunst.
Mit dem neuen Digitalformat bieten wir virtuellen Kunstgenuss und einen Vorgeschmack auf "Kunst privat!" 2022.

Ihr Team der Geschäftsstelle Kreativwirtschaft
© Screenshot: Rundgang bei der Investors Marketing AG
 
Kunst privat! digital
Folgen Sie uns auf:
Instagram: @kunst.privat
Facebook: Kunst privat!
Twitter: @kunstprivat
mehr  »
© Filmladen Kassel e. V.
 
Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest
3.069 Arbeiten aus 131 Ländern wurden für das 38. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest gesichtet. Der Filmladen Kassel e.V. zeigt kurze und lange Dokumentarfilme und künstlerisch-experimentelle Produktionen.
16. bis 21. November in Kassel
& ab dem 26. November online
mehr  »
© VDID
 
VDID-Zukunftsforum zu Circular Design
Wenn Unternehmen und Gestalter in Kreisläufen denken, entfalten sich ungeahnte Innovationspotenziale, wissen Stéphanie Estoppey (studiocolony), Matthias Röder (HolyPoly), Dr. Julia Schmitt (Institute for Integrated Quality Design) und Ursula Tischner (econcept). 18. November, 18:30 Uhr, online
mehr  »
© COSALUX
 
Dopamin und dope Beats
Sieben Serious Games fördert das Hessische Wirtschaftsministerium in diesem Jahr. "Feels like Hessen" hat mit der Digitalagentur COSALUX aus Offenbach über "Tetra Musicus" gesprochen, ein Game, an dem sie zusammen mit dem MOMEM - Museum of Modern Electronic Music in Frankfurt arbeiten.
zum Artikel  »
© AdobeStock/Arcansél
 
Jetzt bewerben: GFB-Zukunftspreis
Mit dem GFB-Zukunftspreis unterstützt das Hessische Wirtschaftsministerium drei Mal im Jahr Projekte, die den Partnerkommunen des Frankfurter Bogens Impulse geben. Gefördert werden unter anderem innovative bauliche Vorhaben und kreative Interventionen im öffentlichen Raum.
mehr  »
© CLUK e.V.
 
Wie sich Journalismus neu erfindet
Seit die FAZ das Abo-Modell F+ eingeführt hat, konnten gut 60.000 zahlende Abonnenten hinzugewonnen werden. Herausgeber Carsten Knop spricht über die Digitalisierungsstrategie der FAZ. Eine Veranstaltung von Marketingclub Frankfurt und CLUK.
18. November, 18:30 Uhr, hybrid
mehr  »
© Netzkultur Rhein-Main e.V.
 
#bcrm goes digital!
Nach der Corona-Pause im letzten Jahr findet das 12. BarCamp Rhein-Main erstmals digital statt. Von- und miteinander lernen ist auch dieses Mal das Motto: E-Mobilität, Thread Modeling und Personalplanung haben die Teilnehmer bereits auf dem Radar. Weitere Vorschläge sind gewünscht!
20. November, 8:45 Uhr, online
mehr  »
© Dirk Fellinghauer / Sensor Wiesbaden
 
#HessenKreativ auf der Frankfurter Buchmesse
Endlich wieder Frankfurter Buchmesse - und mittendrin der Gemeinschaftsstand der Hessischen Kultur- und Kreativwirtschaft. Auf dem Festival THE ARTS+ präsentierten wir zusammen mit unseren Partnern an fünf Tagen Games, Design und Talks und zeigten, was in Hessen geht. Grund genug für eine Rückschau.
mehr  »
1. Regionalforum Südhessen
Welche Bedeutung hat der Green Deal als europäische Strategie für die hessische Ökonomie? Die Geschäftsstelle der Nachhaltigkeitsstrategie Hessen, die IHK Darmstadt Rhein Main Neckar und die HEAG Holding AG wollen dies im ersten von drei virtuellen Wirtschaftsforen zeigen. Den Auftakt macht Südhessen.
26. November, 14 bis 17 Uhr, online
mehr  »
2. Kongress "Zukunft deutscher Film"
Die "Frankfurter Positionen zur Zukunft des deutschen Films" haben die filmpolitische Debatte in Deutschland einen wichtigen Schritt vorangebracht. Dieser Ansatz wird im Rahmen des 2. Kongresses Zukunft Deutscher Film weiter verfolgt und verstärkt aus einer europäischen Perspektive betrachtet.
1. bis 3. Dezember, Frankfurt
mehr  »
Lab for Female Leadership
Mit dem "Lab for Female Leadership" wollen die Women of DDC weibliche Führungskräfte stärken und junge Gestalterinnen motivieren, ihr eigenes Unternehmen zu gründen. Nach dem Auftakt des Labs als LEARN & BURN im Oktober, läuten die Organisatorinnen die zweite Runde ein:
3. Dezember, 10:30 bis 19 Uhr, Wiesbaden
mehr  »
Mentoring für Modedesigner
Frankfurt Fashion Lounge, August Pfüller Fashion Concept und die Maßschneider-Innung Rhein-Main geben Designnachwuchs die Möglichkeit, im Rahmen eines dreimonatigen Mentorings ihre Ideen der Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Bewerbung sollte eigene Entwürfe als Zeichnungen und ein Konzept enthalten. Bewerbungen bis 30. November
mehr  »
Ausschreibung EIT Kultur- und Kreativwirtschaft
Die Aufforderung zur Einreichung für die neunte Wissens- und Innovationsgemeinschaft "EIT Kultur & Kreativität" richtet sich an Organisationen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft, die im Rahmen eines Konsortiums ihre Visionen für ein EIT Culture & Creativity vorstellen. Gesamtfördersumme: ca. 150 Millionen Euro. Einreichungsfrist: 24. März 2022.
Mehr Informationen  »
exground filmfest in Wiesbaden
Das exground filmfest 34 präsentiert über 150 unabhängig produzierte Lang- und Kurzfilme aus 47 Ländern auf der großen Leinwand, darunter 13 Welt-, fünf internationale, zwei Europa-, 26 Deutschland- und zahlreiche Rhein-Main-Premieren. Rahmenprogramm mit Diskussionsrunden, Ausstellungen, Filmquiz und einer Lesung. 12. bis 21. November 2021, Wiesbaden.
Mehr Informationen  »
 
 
 
 
Impressum
Herausgeber: Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen | Kaiser-Friedrich-Ring 75, D-65185 Wiesbaden | Tel. 0611-815 0 | Fax. 0611-815 2227 | info@wirtschaft.hessen.de | Das Land Hessen ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Kontaktperson & Inhaltlich Verantwortlicher i. S. d. § 55 RStV: HA Hessen Agentur GmbH | Konradinerallee 9, D-65189 Wiesbaden | Susanne Stöck, Projektleiterin Geschäftsstelle Kreativwirtschaft | Tel. 0611 95017 8329 | E-Mail: susanne.stoeck@hessen-agentur.de
Registergericht: Amtsgericht Wiesbaden | Registernummer: HRB 21418 | Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 237911160
Inhaltlich Verantwortlicher i. S. d. § 55 RStV: Folke Mühlhölzer | Geschäftsführer: Folke Mühlhölzer (Vorsitzender) & Dr. Rainer Waldschmidt | Aufsichtsratsvorsitzender: Staatsminister Tarek Al-Wazir
Redaktion: Daniela Hartmann und Susanne Stöck, Hessen Agentur
Datenschutz   |   Haftungshinweis   |   Newsletter abmelden   |   Newsletter weiterempfehlen