Frankfurt Fashion Week, GameDays, documenta ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌  Newsletter wird nicht korrekt angezeigt? Im Browser anschauen.
© Juni-Motiv "Guuude & Buuunt" von Andre Levy Silva
Feels like Fashion again!
Guuude!

Mit diesem visuellen Gruß hat der Illustrator Andre Levy Silva a.k.a. Zhion die Jury des Kalenderwettbewerbs "Feels like Hessen" im letzten Jahr überzeugt. Die Einreichungsfrist für die neue Runde läuft noch bis zum 31. Juli.

Frankfurt steht diese Woche voll und ganz im Zeichen von Mode, Kunst und Kultur. Und sendet mit über 100 Veranstaltungen ein klares Signal: Die Fashion Week ist in die Mainmetropole gekommen, um zu bleiben. An außergewöhnlichen und charakteristischen Orten in Frankfurt tauschen sich Mode-Expertinnen und -Experten sowie die Endverbraucherinnen und -verbraucher zu Themen wie Nachhaltigkeit und Fashionkultur aus.

Ihr Team der Geschäftsstelle Kreativwirtschaft
© Béatrice Steimer
 
Transforming Frankfurt Fashion
Das Team um Initiatorin und Kuratorin Christine Fehrenbach bringt Mode mit Kunstprojektionen sowie Tanzinstallationen zusammen und bietet der nachhaltigen, hessischen Modeszene ein Forum, um ihre innovativen Ansätze vorzustellen.
Bis 22. Juni, Alte Seilerei, Frankfurt
zur Anmeldung  »
 
Frankfurt Fashion Lounge
Die Designerin und Initiatorin der Frankfurt Fashion Lounge Sevinc Yerli hat erneut ein Programm mit Showroom, Talks, Runway Shows, Mentoring Programm, Ausstellungen und Events konzipiert. Neben dem Sofitel Frankfurt Opera, Restaurant Alte Oper gibt es eine neue Location: Im „Karmeliterkloster“ finden Runway Shows statt.
Bis 24. Juni, Frankfurt
mehr  »
© Quartier Frau
 
Fair Fashion Show
11 Designerinnen aus Frankfurt und Deutschland zeigen bei der Live Modenschau ihre Kollektionen. Diese Brands sind dabei: COCO LORES, CAPITANA, HE:IDI, ANGELA MIKLAS, LIMO WARDROBE, PETIT CALIN, MAISON BAUM, LUXURY KNITS IN LOVE, YOURGLITTERBOX, STITCH BY STITCH, LILITH Organic Skincare.
22. Juni, ab 19 Uhr, Frankfurt
zur Anmeldung  »
© Urban Media Project
 
Empfang der Hessischen Kreativwirtschaft
Wir laden ins Massif Central zum Empfang der hessischen Kultur- und Kreativwirtschaft ein. Staatssekretär Dr. Philipp Nimmermann eröffnet den Abend mit einem Grußwort. Mode- und Transformations-Expertin Christine Fehrenbach zeigt, was den Fashionstandort Frankfurt/Hessen ausmacht. Teilnehmerzahl begrenzt.
23. Juni, ab 19 Uhr, Frankfurt
mehr  »
© Urban Media Project
 
Into Design: Walks zur FFW
Das Festival für ästhetisches Stadtleben Into Design präsentiert anlässlich der Fashion Week in über 30 Führungen Orte in Frankfurt, die für Fashion, Design, elektronische Musik, Film, Architektur, Kunst sowie urbanen Lifestyle stehen. Die Design-Walks haben eine Dauer von rund 90 Minuten und sind auf eine Gruppe von max. 20 Personen begrenzt.
23. bis 26. Juni, Frankfurt am Main
zu den Tickets  »
© Messe Frankfurt Exhibition GmbH
 
Neonyt Lab 2022
Erstmals öffnet das Neonyt Lab seine Türen für die Öffentlichkeit und lädt alle an sozialer, ökologischer und ökonomischer Nachhaltigkeit interessierten (Fashion-)People nach Frankfurt ein – von Endverbraucherinnen und -verbrauchern bis Modeprofis.
24. bis 26. Juni, Union Halle, Frankfurt

mehr  »
© Frankfurt Style Award
 
FRANKfurtstyleaward
Die 3. Special Edition des FRANKfurtstyleaward findet unter dem Motto "Fashion with Passion" statt. Zu der Musik des Frankfurter Techno-Papstes TALLA 2XLC trifft sich die Avantgarde der Musik mit der Avantgarde der Mode aus den New Fashion Zones der Ukraine, dem Senegal und Deutschland.
24. bis 26. Juni, Kunstverein Familie Montez, Frankfurt
mehr  »
© Messe Frankfurt Exhibition GmbH
 
Lesetipp zur Frankfurt Fashion Week
Für die dreiteilige Artikelreihe zum Thema Mode und Design in Hessen haben wir informative Statistiken, spannende Fashion-Projekte sowie Einblicke in die hessische Modehistorie zusammengestellt. Das Fashion Know-How für Gespräche während der Frankfurt Fashion Week!
zum Online-Magazin  »
© Jens Braune del Angel
 
Das war der #KWTag22
Rund 450 Teilnehmende haben beim 5. Kreativwirtschaftstag in Frankfurt die Themen Transformation und Nachhaltigkeit diskutiert – und wichtige Impulse weit über ihre Branche hinaus gesendet. Wir bedanken uns bei allen Partnern und Beteiligten! Wir präsentieren einen Rückblick auf den #KWTag in (Bewegt-)Bild.
zur Eventpage  »
© Serious Game "The Exercube" in Aktion
 
GameDays 2022
Die Schwerpunktthemen in diesem Jahr: berufliche Bildung und Gesundheit, Content-Fragen, Future Learning Spaces sowie Maßstäbe zur Beurteilung der Qualität von Serious Games. Der "Science meets Business Workshop" ab 10 Uhr richtet sich unter dem Motto "Content is king!" an das Fachpublikum, die "Serious Games Rallye" ab 14 Uhr lädt die Öffentlichkeit zum Ausprobieren ein.
5. Juli, 10 bis 17 Uhr, TU Darmstadt
mehr  »
© MUVEO GmbH
 
25 Jahre INNATEX
Ein Vierteljahrhundert Sustainable Fashion in Hofheim-Wallau: Die internationale Fachmesse für nachhaltige Textilien plant für die Jubiläumsausgabe eine Community Area mit kurzen Talks, u.a. mit den Initiativen GOTS, Fairtrade, IVN und Femnet. Auch eine Neuinterpretation der Modenschau sowie ein Outdoor-Bereich im Festival-Charakter sind geplant.
29. bis 31. Juli, Hofheim-Wallau
mehr  »
 
Kunst und Kritik in Kassel
An insgesamt 32 Ausstellungsorten in den vier Kasseler Gebieten Mitte, Fulda, Nordstadt und Bettenhausen präsentiert sich die documenta fifteen. Die Macher begreifen die Stadt als Ekosistem (indonesisch für Ökosystem), als ein Geflecht von sozialen Kontexten, in dem die documenta fifteen entsteht und wächst. Bis 25. September, Kassel
mehr  »
© Technologieland Hessen
 
HIK22 mitgestalten
Beim HIK2022 treffen und vernetzen sich Start-ups, Mittelständler und große Unternehmen, die nachhaltig entwickeln und revolutionär denken. Sie möchten den 6. Hessischen Innovationskongress mitgestalten? Dann melden Sie sich bis zum 31. Juli für die aktive Teilnahme an: in der Ausstellung oder als Coach sowie zusätzlich als Speaker.
30. November, Wiesbaden
mehr  »
© Michael Eibes & Urban Media Project
 
Kalenderwettbewerb: Jetzt einreichen
Bis zum 31. Juli können sich hessische Kreative mit ihrem Hessen-Motiv am Kalenderwettbewerb "Feels like Hessen" beteiligen. Aus allen Einsendungen kürt die Expertenjury die zwölf Gewinnermotive des Kalenders 2023, die zudem mit jeweils 1.000 Euro Preisgeld prämiert werden.
zur Teilnahme  »
Kongress "Learnings aus der Pandemie"
Was muss sich ändern, um die Kultur- und Kreativwirtschaft für zukünftige Krisen zu wappnen? Und welche Rollen spielen dabei Institutionen, Unternehmen und der Staat? Beim Kongress des Kompetenzzentrums Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes werfen Experten aus der Praxis einen Blick zurück auf die Erfahrungen der letzten Monate.
22. Juni, ab 11 Uhr, Berlin & online
mehr  »
Donnerstalk: Millennial Burnout
Junge Menschen (Millennials) erleben zunehmend die Schattenseite der IT-Revolution und Always-on Mentalität – mit allen technischen Möglichkeiten kommen Herausforderungen, die das Erleben in der Arbeitswelt verändern. Drei Vorträge geben Impulse aus der Praxis und teilen Ansätze für Führung heute.
30. Juni, 19 Uhr, Wiesbaden & online

mehr  »
 
Grimme-Preis für Doku über Anschläge in Hanau
Für die Dokumentation HANAU – EINE NACHT UND IHRE FOLGEN wurde Marcin Wierzchowski (Buch/Regie/Bildgestaltung) mit dem 58. Grimme-Preis in der Kategorie Information und Kultur ausgezeichnet. Aus der Jury-Begründung: "Nicht zuletzt besteht die filmische Leistung in dem Gedenken an Gökhan Gültekin, Sedat Gürbüz, Said Nesar Hashemi, Mercedes Kierpacz, Hamza Kurtović, Vili-Viorel Păun, Fatih Saraçoğlu, Ferhat Unvar und Kaloyan Velkov. Sie sind hier mehr als Namen: Sie sind Menschen, mit Familie, Freund:innen, Arbeit, Hobbys – Menschen mit einer Geschichte, denen ihre Zukunft genommen wurde."
zur Dokumentation in der ARD-Mediathek  »
 
 
 
 
Impressum
Herausgeber: Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen | Kaiser-Friedrich-Ring 75, D-65185 Wiesbaden | Tel. 0611-815 0 | Fax. 0611-815 2227 | info@wirtschaft.hessen.de | Das Land Hessen ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Kontaktperson & Inhaltlich Verantwortlicher i. S. d. § 55 RStV: HA Hessen Agentur GmbH | Konradinerallee 9, D-65189 Wiesbaden | Susanne Stöck, Projektleiterin Geschäftsstelle Kreativwirtschaft | Tel. 0611 95017 8329 | E-Mail: susanne.stoeck@hessen-agentur.de
Registergericht: Amtsgericht Wiesbaden | Registernummer: HRB 21418 | Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 237911160
Inhaltlich Verantwortlicher i. S. d. § 55 RStV: Folke Mühlhölzer | Geschäftsführer: Folke Mühlhölzer (Vorsitzender) & Dr. Rainer Waldschmidt | Aufsichtsratsvorsitzender: Staatsminister Tarek Al-Wazir
Redaktion: Daniela Hartmann und Susanne Stöck, Hessen Agentur
Datenschutz   |   Haftungshinweis   |   Newsletter abmelden   |   Newsletter weiterempfehlen