Mood_Termine

TERMINE

Über aktuelle Veranstaltungen informieren wir auch in unserem Newsletter

Creating Cities - internationale Konferenz zur Rolle von Kunst, Kultur- und Kreativwirtschaft in der Stadt

Wie wirken Kunstschaffende und städtische Räume aufeinander? Auf welche Weise prägen Kreative unsere Städte und welche Impulse können sie für die Stadtentwicklung geben? Creating Cities ist die internationale Konferenz zur Rolle von Kunst, Kultur- und Kreativwirtschaft im urbanen Raum. Vor Ort im Mousonturm in Frankfurt sowie online!

© NODE

Es diskutieren: Elisa Valentin (Generaldelegierte von Québec in Deutschland), Rolf Krämer (Referatsleiter Start-ups / Kultur- und Kreativwirtschaft, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen), Catherine Lareau (Economic Development Commissioner, Creative and Cultural Sector Ville de Montréal), Carolina Romahn (Referatsleiterin, Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst), Matthias Pees (Intendant Künstlerhaus Mousonturm Frankfurt), Guillaume Aniorté (International and Strategic Development Executive Advisor, Quartier des Spectacles Partnership), Ellen Blumenstein (Künstlerische Leitung, KUNST UND KULTUR HAFENCITY / Imagine the City, Hamburg), Felix Hevelke (R A D A R Kreativräume für Frankfurt & Basis Frankfurt e.V.), Aileen Treusch (Founder of faktory – art, architecture & people, Frankfurt), Olivier Girouard (Artistic Director, ekumen, Montréal), Móka Farkas (Künstlerin, Baltic Raw Org), Stefan Weil (Creative Director, Atelier Markgraph, Frankfurt) und Thomas Payette (Creative Director and Co-Founder, mirari, Montréal).

Weitere Informationen zur Konferenz, den Teilnehmenden und zum Live-Stream unter: https://nodeforum.org/creating-cities/

Gefördert vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen.
Quelle: NODE

Veranstalter

NODE

Datum

Termin speichern

Ort

Künstlerhaus Mousonturm
Waldschmidtstraße 4
60316 Frankfurt am Main