05
Mai


Festival

Beginn:
Di, 05.Mai.2020 , ganztägig
Ende:
Mo, 11.Mai.2020

goEast Filmfestival

Jährlich im April verwandelt goEast die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden in einen der international wichtigsten Schauplätze für das Kino aus Mittel- und Osteuropa. Dabei adressieren die über 100 Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme, die sich über sieben Festivaltage und mindestens ebenso viele Sektionen verteilen, Fachbesucher*innen und heimisches Kinopublikum gleichermaßen.

goEast versteht sich als Brückenbauer auf zahlreichen Ebenen: Handverlesene Programme schlagen den Bogen von aktuellen filmischen Positionen zu filmhistorischen Raritäten, vom Experiment zum Arthouse und Mainstream made in Mittel- und Osteuropa.

goEast – Festival des mittel- und osteuropäischen Films findet statt und bietet während der Festivalwoche vom 5.-11. Mai ausgewählte Filmhighlights online und On Demand an. Da Filmkunst trotz allem auf die große Leinwand gehört, verschieben die Festivalmacher/innen das Symposium, das Paneuropäische Picknick und die Wettbewerbsfilme in Anwesenheit der ursprünglich erwarteten Gäste auf spätere Zeitpunkte im Jahr.

Weitere Informationen

© 2020 Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen     Home  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum