23
Feb


Kongress

Beginn:
Sa, 23.Feb.2019 , ganztägig

Maker Faire Darmstadt: Wo sonst trifft ein Androide die Woschtmaschin’?

Darmstadt liegt voll im Trend: Es ist Digitalstadt, zum 3. mal in Folge Zukunftsstadt und Wissenschaftsstadt zugleich. Und jetzt bekommt es auch noch eine eigene Maker Faire. Am Samstag, 23. Februar 2019, zeigen dort moderne Bastler, akademische Tech-Projekte, Startups und Experten aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet wie der technische Fortschritt unseren Alltag verändert.

Hier ein paar der Highlights:

  • Jeder ab zwölf Jahren kann seinen eigenen Roboter in einem Workshop bauen. 
  • Beim großen HeBoCon-Wettbewerb treten zum Abschluss die selbst-gebauten Roboter gegeneinander an - lautes Gelächter garantiert. 
  •  Wie immer nimmt auch der hauseigene h_da-Androide namens „InMoov“ teil – ein humanoides Roboterprojekt aus dem 3D-Drucker, das dich gerne im Namen der h_da selbstständig begrüßt. 
  • Zudem gibt es einen Schnupperkurs Programmieren für Kids von der Hacker School.

Vorträge mit Mehrwert für unsere Besucher. Dieses Mal gibt es zwei Tracks "Maker-Ausstellung" und "Blockchain Konferenz". In beiden sprechen ausgewählte Experten über ihre Fachgebiete. Wie du an an dein Freiticket kommst und was es sonst noch zu sehen gibt, erfährst du hier.

© 2019 Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen     Home  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum