05
Sep


Preisverleihung

Veranstaltungsort:
Offenbach
Beginn:
Di, 05.Sep.2017 , ganztägig

Gründerhilfe EVO Startwerk

 

„EVO-Startwerk“, ein Projekt der Energieversorgung Offenbach (EVO), will jungen Unternehmen zur Marktreife und im besten Fall zum Durchbruch verhelfen. Die IHK Offenbach am Main unterstützt es mit ihrer Gründungsberatung, dem Netzwerk „Design to Business“, der Vermittlung von Kooperationspartnern und ihrem Seminarangebot.

Nun bietet die Initiative Gründern auf 130 Quadratmetern Raum zum gemeinsamen Arbeiten („Co-Working-Space“) an. Da er sich auf dem EVO-Campus befindet, entstehen vielfältige Möglichkeiten zur Interaktion. Die Fach-Expertise der EVO in Bereichen wie Strategie, Technik und Businessplanung sowie das Kunden- und Kontakt-Netzwerk des Unternehmens können von den Gründern mitgenutzt werden. Zudem unterstützen Fachleute der EVO die Nachwuchsunternehmer bei Bedarf in Form eines Coachings oder Mentorships – zum Beispiel bei Fragen der Finanzierung, der Buchhaltung oder der Strategie. 

Die „Startwerk“-Leistungen vergibt EVO erstmals am 5. September 2017 bei einem „Pitch Day“ auf ihrem Gelände. Gesucht werden vor allem technologienahe und skalierbare Ideen und Geschäftsmodelle mit Bezug zur Energiewirtschaft, Mobilität, Entsorgung, Smart City und IT. Es spielt dabei keine Rolle, ob es sich um eine Initialidee oder ein schon erprobtes Geschäftsmodell handelt. Bewerben können sich ab sofort sowohl Einzelgründer als auch Teams bei „EVO Startwerk“.

Noch bis zum 27. August könnt ihr eure Bewerbung einreichen. Viel Erfolg!

Weitere Informationen gibt es hier.

© 2016 Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung     Home  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum