26
Jun


Festival

Beginn:
Mo, 26.Jun.2017 , ganztägig
Ende:
So, 02.Jul.2017

NODE Festival 2017

 

Hoffnung ist unser Lebensmotor. Sie treibt uns an, hilft uns Grenzen zu überwinden und neue Wege zu gehen. In Bezug auf die Flüchtlingsthematik spielt Hoffnung eine fundamentale Rolle. Erst sie bewegt Menschen dazu, ihre alte Heimat gegen eine neue einzutauschen. Daher steht das diesjährige NODE Festival (26.06-02.07.17) unter dem Leitmotiv „Designing Hope”. 

Wer besitzt die Macht, Hoffnungsszenarien zu gestalten? Im Rahmen der Veranstaltung wird die Bedeutung von Codes, technologischen Infrastrukturen, künstlicher Intelligenz und anonymen Content-Managern bei der Vermittlung von Ideen für eine bessere Zukunft erörtert. Sind wir die Erfinder, Macher und Performer, welche die Träume und Bestrebungen unserer Generation prägen? Oder: Wer kreiert Hoffnung?

Das NODE Festival bietet Raum für den offenen Austausch, praktische Experimente und Reflexionen, kreative Codierungsworkshops, Labore, Künstlergespräche, engagierte Debatten und eine Ausstellung. Dabei kommen kreative Köpfe aus der ganzen Welt zusammen –  um zu teilen, zu diskutieren, zu kritisieren, nach vorne zu schauen, zu kodieren und NODE17 zu entwickeln – für die Hoffnung. 

Mehr Informationen hier.

© 2016 Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung     Home  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum