Mood_News

News

Sonderfonds Kultur: Vorabprüfung möglich

Es besteht nunmehr die Möglichkeit, die geplante Absage oder Verschiebung von Tourneeveranstaltungen vorab durch Vertreter des Sonderfonds prüfen zu lassen.

Um schnellstmöglich die Prüfung vornehmen zu können, werden Antragsteller gebeten, folgende Unterlagen an das Postfach Tourneen@Sonderfonds-Kulturveranstaltungen.de zu übersenden:

1. Ausgefüllte Excel-Tabelle (Achtung: 2 Tabellenblätter!)

2. Darlegung des Absage-/ Verschiebungsgrundes (FAQ 1.9)

Für die Prüfung ist eine separate weitere Aufschlüsselung der Kosten und Einnahmen nicht erforderlich. Auf der Antragsplattform müssen diese aber separat (wie gewohnt) angegeben werden.

Die im Ergebnis der Vorabprüfung übermittelten Informationen stellen keine rechtsverbindliche Auskunft dar und dienen lediglich als Wegweiser. Sie ersetzen nicht die individuelle Beratung durch einen Sachverständigen oder Rechtsanwalt. Sie begründen auch keinen Anspruch auf Registrierung, Antragstellung oder Förderung aus dem Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen.

Veröffentlicht: