Kalender "Feels like Hessen 2022": Zwölf aus 120

Wie fühlt sich Hessen an? Mit dem Kalenderwettbewerb "Feels Like Hessen" waren zum zweiten Mal hessische Kreative dazu aufgerufen, ihren Blick auf den Kreativstandort Hessen zu visualisieren.

"120 Einreichungen – wir freuen uns sehr über so viele hochwertige Vorschläge. Unsere hessischen Kreativschaffenden beweisen, dass sie sich trotz der aktuell so schweren Bedingungen nicht unterkriegen lassen. Aus den besten 12 Motiven wird jetzt ein großformatiger Wandkalender 2022 gestaltet", erklärt Folke Mühlhölzer, Vorsitzender der Geschäftsführung der HA Hessen Agentur GmbH, und lobt die Jury-Auswahl, die ein Spektrum von Fotografie über Illustration bis Grafikdesign abdeckt. "Die Werke der zwölf Gewinnerinnen und Gewinner eröffnen neue Perspektiven jenseits von Klischees. Der Kalender wird ein Kunstwerk", so Mühlhölzer weiter. "Unser Hessen-Kalender zeigt die kreative Vielfalt, die in unserem Bundesland vorhanden ist, und dient zugleich als Entrée."

Eine siebenköpfige Jury entschied in einem zweistufigen Auswahlprozess über die 120 Einreichungen: Mirjam Möß (Urban Media Project), Sabine Seitz (RAY Fotografieprojekte Frankfurt/RheinMain), Anna Wagner (Mousonturm), Michael Eibes (Michael Eibes Design), Prof. Gregor Krisztian (ehem. Hochschule RheinMain) sowie seitens des Hessischen Wirtschaftsministeriums Rolf Krämer, Referatsleiter Kreativwirtschaft und Start-ups, und Bernd Kistner, Referatsleiter Außenwirtschaft und Standortmarketing. Die Geschäftsstelle Kreativwirtschaft bei der Hessen Agentur betreut den Wettbewerb im Auftrag des Hessischen Wirtschaftsministeriums.

Die 12 Gewinnerinnen und Gewinner erhalten jeweils ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro. Auf dem Blog "Feels Like Hessen" sind sie ab sofort mit ihren Werken HIER zu sehen.

Im Jahr 2021 wurde erstmals ein künstlerischer Wandkalender der hessischen Kreativszene gedruckt. "Die positive Resonanz hat uns überwältigt", sagt Mühlhölzer. Die Anzahl der Anfragen war enorm. Die Auflage war schnell vergriffen. Und der Kalender wurde beim größten Wettbewerb für Kalendermacher Europas mit dem Gregor Kalender Award ausgezeichnet. Mühlhölzer: "Deswegen war schnell klar, es braucht eine Fortsetzung." Die Motive der Gewinnerinnen und Gewinner des prämierten "Feels like Hessen 2021"-Kalenders können weiterhin in einer Online-Galerie betrachtet werden.

Im Rahmen der diesjährigen Frankfurter Buchmesse (20. bis 24. Oktober 2021) werden die 12 Motive am Stand der Geschäftsstelle Kreativwirtschaft ausgestellt. Weitere Infos dazu folgen zeitnah.

Der Wandkalender wird im Dezember in limitierter Auflage erscheinen und ist nicht käuflich zu erwerben. Aber aufgepasst: "Feels Like Hessen" wird Anfang Dezember 2021 im Netz, auf Instagram und Facebook, wieder einige Exemplare der begehrten Kalender verlosen.

Folke Mühlhölzer