Mood_News

News

Filmkultur und Nachwuchs im Fokus: Hessens Filmförderung vergibt gut 455.000 Euro

HessenFilm und Medien unterstützt 27 Veranstaltungen und Festivals, ein junges Filmunternehmen und vergibt zwei Drehbuchstipendien

Mit der aktuellen Förderrunde vergibt die HessenFilm und Medien insgesamt rund 455.000 Euro an filmkulturelle Veranstaltungen und den filmischen Nachwuchs. In der ersten Förderrunde des Jahres für Festivals, Veranstaltungen und Reihen gehen gut 275.000 Euro an neun hessische Filmfestivals sowie 18 Reihen und Veranstaltungen. Die Jury der Talent-Paketförderung hat zudem 150.000 Euro für das Frankfurter Produktionsunternehmen behind the screens beschlossen. Über das Programm STEP vergibt die HessenFilm zwei Stipendien für Autorinnen und Autoren in Höhe von je 15.000 Euro.

Neben dem politischen Dokumentarfilmfestival Globale Mittelhessen, das sich für globale Gerechtigkeit einsetzt und mit 12.000 Euro unterstützt wird, sind unter den geförderten Projekten zudem Festivals mit Länderschwerpunkten wie das 11th Korean Film Festival Frankfurt (17.500 Euro), aber auch das 26. QUEER Filmfest Weiterstadt (15.000 Euro), exff – Tage des experimentellen Films Frankfurt (9.000 Euro) oder das Kasseler Randfilmfest (29.000 Euro). Auch 18 Filmreihen und Veranstaltungen, wovon zehn direkt von hessischen Kinos umgesetzt werden, erhalten eine Unterstützung in dieser Förderrunde.

Weitere Informationen

Veröffentlicht: