4 Fragen an die KREATIVE DARMSTADT

Bei der „KREATIVE DARMSTADT“ e.V. treffen sich Kreative, Künstler und Kulturschaffende aus Darmstadt und der Region Südhessen. Schirmherrin des Netzwerks ist seit Anfang 2017 die damalige  Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries. Der Vorsitzende der „KREATIVE DARMSTADT“ Peter P. Schmidt erklärt uns im Kurzinterview, um was es dem Netzwerk geht.

1. Was ist die KREATIVE DARMSTADT?

„Die KREATIVE DARMSTADT ist professionelle Plattform, Branchenverband und Interessenvertretung aller Teilbranchen der Kultur- und Kreativwirtschaft in der Region Darmstadt und Südhessen. Das Netzwerk gibt es seit 5 Jahren. Vorläufer war ein Kreativstammtisch, der durch eine Initiative der Bundesregierung zustande kam. Inzwischen haben wir über 100 Veranstaltungen für Kreativunternehmer aus der Region durchgeführt. Wir engagieren uns dafür, die Wertschätzung der Branche zu stärken. Dazu gehört auch, dass kreative Leistungen besser honoriert werden.“

2. Wofür setzt Ihr Euch in Darmstadt ein?

„Aktuell freuen wir uns sehr, dass unsere Idee in der Weststadt ein KREATIVQUARTIER-DARMSTADT© zu etablieren, jetzt als Leitbild in das offizielle städtebauliche Entwicklungskonzept für diese Gegend eingegangen ist. Für die Kreativen vor Ort möchten wir dort unter anderem ein offenes, lebendiges Zentrum entwickeln - ein KREATIVLABOR©, das sich natürlich auch den Bewohnern und Unternehmen des Viertels öffnet und damit dem Quartier eine ganz neue, positive Identität geben könnte.“

3. Wer kann bei Euch mitmachen?

„Alle, die professionell in der Kultur- und Kreativwirtschaft aktiv sind oder einfach kreativ ihr Umfeld mitgestalten möchten. Ganz besonders freuen wir uns, wenn Studierende die Möglichkeiten unseres Netzwerks nutzen, um ihre zukünftigen Bedingungen selbst mitzugestalten.“

4. Wo gibt's mehr Infos über die „Kreative Darmstadt“?

„Online über unsere Website, unsere Facebook-Seite oder bei Instagram. Und natürlich bei unseren monatlichen Netzwerkabenden - immer am 7. des Monats um sieben Uhr. Wir freuen uns über jeden, der vorbeikommt und mitmachen möchte.“

Das Interview führte Susanne Dengel
kreativberatung(at)hessen-agentur.de


© 2018 Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung     Home  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum