me Convention in Frankfurt

Die me Convention findet vom 11. bis 13. September 2019 zum zweiten Mal nach der Premiere 2017 im Rahmen der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt für Teilnehmer aus der ganzen Welt statt. Im Vorjahr war sie zu Gast in Stockholm. Die jährliche Konferenz ist eine Kooperation zwischen Mercedes-Benz und South by Southwest (SXSW).

“#createthenew” ist auch in diesem Jahr das Leitmotiv der me Convention, die einen Blick in Szenarien einer besseren Welt von Morgen wirft. Das als Zukunftslabor angelegte Event lädt die Teilnehmer ein, sich im Rahmen von neuen Ideen und Impulsen renommierter Experten inspirieren zu lassen. Die Präsentationen, Diskussionsrunden, Mentoring-Sessions, Workshops und Seminare konzentrieren sich auf vier Zukunftsthemen: Science, Business, Society und Planet.

Das Konferenzprogramm bietet sowohl eine Auswahl internationaler Speaker als auch eine Vielzahl von Workshops, in denen sich aufstrebende deutsche Talente und Innovationen vorstellen. Redner aus den USA, Großbritannien, Frankreich, Thailand, Venezuela, Zypern, Japan, den Niederlanden und Finnland sind bereits bestätigt, darunter bekannte Experten wie Aubrey de Grey, Ashton Applewhite, Mitchell Joachim und viele andere. Ausführliche Informationen zum Programm: http://mb4.me/ConventionProgram2019.

Empfang im Techquartier

Am Freitag, den 13. September 2019 von 17 bis 19 Uhr findet im Techquartier ein Startup- und Entrepreneur-Empfang der me Convention, des Techquartiers und der Hessen Agentur statt. Wir erwarten nationale und internationale Gäste, darunter viele der Delegierten der me convention. Dazu gehören Vertreter von South by Southwest sowie Referenten aus dem Global Startup Cities Programm. 

Wenden Sie sich bei Interesse an einer Teilnahme bitte an Susanne Stöck, susanne.stoeck[at]hessen-agentur.de

 

Ergänzend weisen wir Sie herzlich auf ein Event der FrankfurtRheinMain GmbH hin:

me Convention x Frankfurter Buchmesse
12. und 13. September, Deutsches Filminstitut & Filmmuseum

12.09.: Living with Machines: Why Humanity Matters in a World of Thinking Machines

Im Anschluss an unseren Empfang:
13.09. Diversity: Why does it matter?

Wenden Sie sich bei Interesse an einer Teilnahme bitte an Niina Harkström, FRM GmbH, niina.hagstoem[at]frm-united.com

Weitere Informationen: https://www.me-convention.com/en/mercedes-benz/events/me-convention/year-2019/buchmesse/

© 2019 Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen     Home  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum