Donnerstalk: Events im April und Mai

Beim Donnerstalk wirft der heimathafen Wiesbaden alles in den Ring, was er an Ressourcen im Netzwerk hat, um Euch in der Corona-Krise zu unterstützen. Ob Kostensenkung, Liquiditätssicherung, Umsatzsteigerung in der Krise oder Geschäftsmodell-Innovationen für mehr Zukunftsfähigkeit: Er sammelt die relevantesten Informationen und aktivieren die besten Sprecher und Partner zum Thema. Die Geschäftsstelle Kreativwirtschaft Hessen unterstützt das Event.
 

  • 30. April, 14 Uhr: Business Model Innovation: Mein Geschäftsmodell anpassen/digitalisieren/hybridisieren in Zeiten von Corona
    Der heimathafen Wiesbaden hat einen wahren Experten in Sachen Business Model Innovation am Start: Theo Lorch hat mehr als 10.000 Stunden Erfahrung in Geschäftsmodell-Entwicklung und der Beratung von Gründer:innen und Startups: In einer Keynote wird er aufzeigen, wie ihr die Chancen in der Krise nutzen könnt, euer Geschäftsmodell weiterzuentwickeln, sodass ihr in der Krise (und darüber hinaus) neue Möglichkeiten auftun könnt. Außerdem hat der heimathafen eine hilfsbereite Community und wird nach dem Vortrag in Breakout-Sessions gehen, in denen jeder an seinem eigenen Case arbeiten kann UND Hilfe von anderen Teilnehmer bekommt - kollegiale Beratung eben.
     
  • 7. Mai, 14 Uhr: Remote Teams führen: Vertrauen, Zusammenhalt und Team-Steuerung in Zeiten von Homeoffice und Remote WorkWährend #remote Work und verteilte Teams bisher nur eine Option waren, sind sie jetzt über Nacht dringliche Wirklichkeit geworden. Doch wie funktioniert Arbeit im erzwungenen Remote-Umfeld? Wie führen wir verteilte Teams und erhalten uns echte Gemeinschaft, Kultur und Vertrauen in einem Online-Umfeld? Der Online-Donnerstalk setzt sich intensiv mit dem Thema auseinander und bietet neben einer hochkarätigen Keynote mit Q&A auch Austausch untereinander und konkretes Arbeit am eigenen Case.Keynote: Als Managing Partner von Yunus Social Business leitet Daniel Nowack ein global verteiltes Team von fast 100 Leuten in 17 Ländern. Durch diese mehrjährige Erfahrung im remote-Umfeld kann er auf einen reichen Erfahrungsschatz zurückgreifen und teilt mit uns Einblicke, Best Practices sowie Erfahrungen zum Toolset und Mindset, mit denen remote work gelingt.

Weitere Informationen

 

 

Der heimathafen Wiesbaden organisiert zudem gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer Wiesbaden eine Reihe von Webinaren bzw. Video-Sprechstundenzu Akut-Themen wie Soforthilfen, Kurzarbeit, Hilfskredite, Insolvenzrecht und Steuerstundungen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir konnten mehrere Experten gewinnen. Die Webinare richten sich an Selbstständige, Freiberufler, Startups und Unternehmen aus Wiesbaden und RheinMain. Die 1- bis 2-stündigen Online-Sprechstunden werden per Zoom-Webinar zur Verfügung gestellt. Neben einem inhaltlichen Impuls zu Anfang gibt es für die Teilnehmer die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Aufgezeichnete Sprechstunde im Rückblick auf ZOOM: Soforthilfe, Steuern und Sozialversicherung 

© 2020 Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen     Home  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum