Workshop Markenrecht mit Andreas Knauf

Am 14.01.2019 ist das Markenrechtsmodernisierungsgesetz und damit die Novellierung des Markengesetzes in Kraft getreten. Dieses Gesetz bringt Neuerungen mit sich, wie den Wegfall der graphischen Darstellbarkeit von Marken oder die Einführung von Gewährleistungsmarken. Ein Anlass noch einmal insgesamt einen Blick auf das Markenrecht (Eintragungsfähigkeit, Kollision et cetera) und das Eintragungsverfahren vor dem DPMA, samt Neuerung zu werfen. Hierzu gibt Rechtsanwalt Andreas Knauf im Rahmen eines Workshops einen entsprechenden Einblick in das Markenrecht und was man in diesem Zusammenhang als Gestalter oder zukünftiger Markeninhaber wissen sollte.

Rechtsanwalt Andreas Knauf ist seit 2011 Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz und vor allem für Kreativschaffende tätig. Knauf berät unter anderem deutsche wie ausländische Urheber, Interpreten sowie Verlage, Musik-/Modelabels, Schriftsteller, Künstler, Grafiker, Agenturen und Tonträgerhersteller. Andreas Knauf ist aber auch selbst in der Musikszene tätig. 2005 Gründung eines Schallplattenlabels und Mitinhaber einer Musik edition. Seit April 2013 Dozent an der Deutsche POP/Die Akademie der Musik- und Medienbranche Frankfurt am Main.

Termin:
29. März 2019, 15 – 17 Uhr,
im Anschluss: Get-together

 

Ort:
Designhaus Darmstadt, Eugen-Bracht-Weg 6, 64287 Darmstadt

Teilnahmegebühr:
55,00 Euro (zzgl. MwSt.) für Vollzahler
35,00 Euro (zzgl. MwSt.) für Mitglieder von Hessen Design
15,00 Euro (zzgl. MwSt.) für Studierende

Um Anmeldung im Vorfeld wird gebeten unter: anmeldung(at)hessendesign(dot)de  

© 2019 Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen     Home  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum