Hessischer Gründerpreis

Mit dem Hessischen Gründerpreis werden seit 2003 junge Unternehmen ausgezeichnet, die ihren Hauptsitz in Hessen haben, nicht länger als fünf Jahre am Markt sind und deren Gründerinnen und Gründer zur Finanzierung ihres Lebensunterhaltes nicht mehr auf staatliche Mittel angewiesen sind. 2018 wird erstmals zusätzlich zu den bestehenden drei Kategorien auch ein „Sonderpreis für Gründungen aus der Hochschule“ ausgelobt. Regionaler Partner ist in diesem Jahr die Landeshauptstadt Wiesbaden.

Die Bewerbungsphase läuft noch bis zum 20. August 2018.

Mehr Informationen

© 2018 Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung     Home  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum