Bund fördert Frankfurter Buchmesse

Kulturstaatsministerin Monika Grütters unterstützt die Frankfurter Buchmesse aus dem Konjunkturprogramm NEUSTART KULTUR mit 4 Millionen Euro und dem Ziel, trotz der Corona-Pandemie möglichst vielen Verlagen mit Zuschüssen für die Standgebühren die Teilnahme zu ermöglichen. Zudem soll mit der Förderung die Digitalisierung der Messe weiter vorangetrieben werden, u. a. durch eine digitale Rechteplattform. Insgesamt sind in dem Programm NEUSTART KULTUR bis zu 25 Millionen Euro für die Verlags- und Buchbranche vorgesehen.

Weitere Informationen

© 2020 Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen     Home  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum