BEVAVIOURAL DESIGN CAMP #2

Analphabeten dazu anstoßen, lesen zu lernen. Autofahrer dazu bringen, schlauer zu parken. Gastwirte dazu bringen, Steuern zu zahlen: Im zweiten Behavioral Design Camp geht es um den Menschen als Bürger, nicht als Konsumenten. Oder lässt sich das gar nicht trennen?

Das #BDC19 möchte in diesem Jahr politische Akteure und Kreativwirtschaft zusammen bringen, um gemeinsam von Fachleuten zu lernen und sich mit Design als Instrument politischer und gesellschaftlicher Wirksamkeit auseinander zu setzen. Nach dem Erfolg des ersten Behavioral Design Camps 2018 mit einem ausverkauften Programm aus internationalen Sprechern, Trainings und Workshops veranstalten Giinco, Supernju und Scholz & Volkmer in Zusammenarbeit mit dem BarCamp RheinMain das zweite Camp am 31. August 2019. Das BDC19 wird unterstützt vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen.

Weitere Informationen

© 2019 Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen     Home  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum