Hessen-MikroCrowd

Mit Hessen-MikroCrowd bietet die Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WIBank) eine geförderte Finanzierungsmöglichkeit für hessische Startups an. Über Startnext kann das junge Unternehmen Startkapital für ein Vorhaben einsammeln und zudem die Option auf ein zusätzliches Darlehen von bis zu 25.000 Euro erhalten. Dabei wird die Crowdfunding-Kampagne mit dem geförderten Darlehensprodukt der WIBank „Hessen-Mikrodarlehen“ zu einem sogenannten Cofunding verbunden - das Ergebnis ist Hessen-MikroCrowd.

Ein Teil der Finanzierungssumme wird von der Crowd gezahlt (= die Fundingsumme). Der andere Teil wird durch ein Hessen-Mikrodarlehen (3.000 bis 25.000 Euro) zur Verfügung gestellt. Voraussetzung: Das Fundingziel von mind. 5.000 Euro wurde erreicht.

Mit dem Förderprodukt Hessen-MikroCrowd ist die Finanzierung einer Gründung oder die Übernahme eines bestehenden Unternehmens in Hessen möglich.

Weitere Informationen

© 2019 Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen     Home  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum