Bewerbungsauftakt zum 17. Hessischen Gründerpreis

Seit dem Jahr 2003 werden junge Unternehmen mit dem Hessischen Gründerpreis ausgezeichnet, die ihren Hauptsitz in Hessen haben, nicht länger als fünf Jahre am Markt sind und deren Gründerinnen und Gründer zur Finanzierung ihres Lebensunterhaltes nicht mehr auf staatliche Mittel angewiesen sind.

Ab dem 27. März 2019 können sich wieder Unternehmensgründer/innen und Hochschüler, Absolventen oder Doktoranden für eine der vier Kategorien »Innovative Geschäftsidee«, »Gesellschaftliche Verantwortung«, »Gründung aus der Hochschule« oder – ganz neu – »Zukunftsfähige Nachfolge« bewerben. Die Sieger in diesen vier Kategorien werden am Freitag, den 1. November 2019 in Wetzlar geehrt.

Bewerbungsschluss ist der 06.06.2019.

Weitere Informationen

© 2019 Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen     Home  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum