„Call for Papers“ zum VR/AR Workshop in Fulda

„Call for Papers“ heißt es beim 16. Workshop Virtuelle und Erweiterte Realität an der Hochschule Fulda. Im Rahmen des Workshops am 17. und 18. September bekommen Nachwuchswissenschaftler_innen die Möglichkeit, einem fachkundigen Publikum ihre Arbeiten vorzustellen. Dazu zählen laufende Promotionsvorhaben und herausragende studentische Abschlussarbeiten (Bachelor und Master).

Veranstalter ist die Fachgruppe Virtuelle Realität und Augmented Reality (VR/AR) in der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI). Der vor 16 Jahren ins Leben gerufene Workshop bietet eine etablierte Plattform für den Informations- und Ideenaustausch.

Einreichungen online bis 6. Mai. 

Weitere Informationen

© 2019 Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen     Home  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum