13
Okt


Preisverleihung

Beginn:
Fr, 13.Okt.2017 um 14:15

Designreport bei der Buchmesse

Der Print-Markt wurde schon oft für tot erklärt – doch Bücher und Magazine sind auch in digitalen Zeiten als Informationsmedien, zur Inspiration und als imagebildendes Produkt der Markenkommunikation gefragt. Die Relevanz der Printmedien demonstriert auch die diesjährige Frankfurter Buchmesse: Der größte Fachevent für internationales Publishing zählt jährlich rund 4.000 Veranstaltungen sowie 7.150 Aussteller, 278.000 Besucher und 10.000 Journalisten aus aller Welt. Neben den nahezu unzähligen Ersterscheinungen präsentieren die Verlage hier auch konzeptionelle Innovationen und disruptive Ansätze für den Aufbruch in eine neue Zukunft. In diesem spannungsreichen Umfeld eröffnet Ihnen Wiebke Lang, Chefredakteurin des Fachmagazins designreport, unerwartete Sichtweisen auf eine altehrwürdige Branche.

Weitere Informationen

© 2016 Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung     Home  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum