11
Mär


Netzwerkveranstaltung

Veranstaltungsort:
IHK Offenbach, Frankfurter Straße 90, 63067 Offenbach am Main
Beginn:
Sa, 11.Mär.2017 um 09:00
Ende:
Sa, 11.Mär.2017 um 16:00

Gründertag 2017

Egal ob man startet, sichert, expandiert oder einen Nachfolger sucht, beim Gründertag der IHK Offenbach am 11. März findet jeder Besucher bestimmt einen Ansprechpartner, der weiterhilft.

Claudia Domnik: Erfolgreiche Unternehmerin – trotz  Gegenwind 

Die Unternehmerin Claudia Domnik aus Neu-Isenburg gibt dem Gründertag 2017 ihr Gesicht auf Flyern und Plakaten. Ihre Geschichte steht für eine Existenzgründung mit Hindernissen, die dennoch erfolgreich ist. Frau Domnik hat den Weg in die Selbstständigkeit gewagt und sich behauptet. Claudia Domnik ist gelernte Gärtnermeisterin und Verwaltungsangestellte. Sie hat sich 2011 nach schwerer Erkrankung mit ihrer Geschäftsidee „Kuchenseppel“, einem Kuchenhandel, aus der Arbeitslosigkeit selbstständig gemacht. Ihr Qualitätsangebot „Kuchenseppel“ ist mittlerweile eine feste Institution auf vielen Märkten im Rhein-Main Gebiet. Damit steht Sie für Authentizität, Wagemut und herausragende persönliche Leistung.

Das Beispiel von Frau Domnik zeigt, dass sich der Weg der Existenzgründung auszahlen kann. Der Gründertag möchte dazu beitragen, allen Wagemutigen zu helfen.


Zum zwölften Mal findet in der IHK Offenbach der mittlerweile fest in der Region von Stadt und Kreis Offenbach etablierte Gründertag statt. Der IHK Gründertag ist die Gelegenheit für Existenzgründer, Jungunternehmer und allen an Selbstständigkeit interessierten Menschen, Kontakte zu knüpfen und Beratung durch Fachleute aus unterschiedlichen Disziplinen zu erhalten. Am Samstag, den 11. März, stehen allen an Existenzgründung interessierten Besuchern, eine Vielzahl von Ausstellern von 9:00 bis 16:00 Uhr für persönliche Gespräche und Beratung zur Verfügung.

Mehr zum IHK Gründertag

© 2016 Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung     Home  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum