Wenn Sie Probleme mit der Anzeige des Newsletters haben, klicken Sie bitte hier

Frankfurt ist erneut Schauplatz eines der international wichtigsten Treffen der Kreativbranche: Auf der Frankfurter Buchmesse und dem Kreativfestival THE ARTS+ wird erneut intensiv genetzwerkt und heiß debattiert: Wie rational ist Kreativität eigentlich und wie irrational lässt sich künstliche Intelligenz anlegen? Was ist in den professionellen Berufen der Kreativwirtschaft wirklich kreativ und was Routine? Digitale Produkte, Dienstleistungen und Kunst sind auch Thema der zahlreichen anderen Events im sonnigen Herbst.

Inspirierende digitale und analoge Begegnungen wünscht

Ihre Geschäftsstelle Kreativwirtschaft Hessen

Future of Culture Festival

Das Festival THE ARTS+ findet zum dritten Mal während der Frankfurter Buchmesse vom 10. bis zum 14. Oktober 2018 statt. Die Geschäftsstelle Kreativwirtschaft Hessen wird in Kooperation mit der Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen mit zahlreichen Partnern und einem Stand (Halle 4.1, Q 80) vertreten sein.

Weitere Informationen

Debatte: KI und Kreativität

Wird KI zur Konkurrenz für die Creative Class? Debatte mit anschließendem Empfang am Stand Q 80 in Halle 4.1, 11. Oktober 2018, 16:30 Uhr, Runway THE ARTS+, Halle 4.1

Weitere Informationen

Datenreport Kreativwirtschaft

Der neue Datenreport der Kultur- und Kreativwirtschaft in Hessen bestätigt erneut die enorme Dynamik, mit der sich diese Zukunftsbranche entwickelt: Über 125.000 Erwerbstätige, über 20.500 Unternehmen und ein Umsatz von rund 13,8 Milliarden sprechen für sich. Download ab dem 11. Oktober 2018.

Weitere Informationen

Post Binary

Die Konferenz The Post Binary fragt nach einer Zukunft, die gerade entsteht. Mit intelligenter Software und Robotern, die immer vielseitiger werden, sind Innovation und Automatisierung in unserem Leben allgegenwärtig. 10.11.2018, Museum für Angewandte Kunst, Frankfurt

Weitere Informationen

World Usability Day

Der WUD ist ein weltweiter Aktionstag zu Usability und User Experience. Das Thema dieses Jahr lautet: „transparency?“: Im Rahmen von acht Impulsvorträgen und einer offenen Diskussion geht es um die (In-)Transparenz digitaler Produkte und Unternehmen sowie Transparenz als Designprinzip. 08.11.2018, Frankfurt

Weitere Informationen

Ausstellung „Stadt Land Zukunft"

Die Ausstellung „Stadt Land Zukunft - Hessen 2040“ mit den Ergebnissen einer Zukunftswerkstatt skizziert in einer Zwischenbilanz Zukunftsbilder für drei exemplarisch ausgewählte hessische Regionen. Designhaus Darmstadt, bis 14. Oktober 2018

Weitere Informationen

Reihe: More than just a game

„More than just a Game“ ist eine von der Queen Mary University of London initiierte Reihe von international ausgerichteten Fachveranstaltungen rund um die Themen Games, interaktive Unterhaltung und Recht. 19.Oktober 2018, Frankfurt

Weitere Informationen

TOR Art Space

Das Areal am Allerheiligentor in Frankfurt wurde nach mehreren Jahren des Leerstands zum TOR Art Space umgewandelt. Hier soll junger zeitgenössischer Kunst aus Frankfurt die Möglichkeit gegeben werden, jenseits des akademischen Raums mit der Öffentlichkeit in einen intensiven Austausch zu treten. Aktuelle Ausstellung: TWO PERSON SHOW.

Weitere Informationen
 

Hessischer Handelstag

Der Hessische Handelstag stellt das Thema Künstliche Intelligenz & Voice Commerce im Handel in den Fokus: Die Digitalisierung verändert den Handel so grundlegend wie nie zuvor. Von digitalen Instore-Technologien oder intelligente Touchpoints am POS über Augmented Reality oder digitale Sprachassistenten. 24. Oktober 2018, Wiesbaden

Weitere Informationen

Future Playshop

„Wie kann ich meine Vorreiterposition erkennen & kreativ meine Geschäftsbasis erweitern?“ Der Future Playshop bietet Raum, Wissen und innovative Methoden für diese Reflektion. 26.10.2018, Frankfurt

Weitere Informationen
 

Hessen Champions

Neun Finalisten der Hessen Champions werden am 30. Oktober auf dem Hessischen Unternehmertag in den Kategorien Weltmarktführer, Jobmotor und Innnovation als Sieger gekürt .

Weitere Informationen

Hessen Design Competition

Das hessische Wirtschaftsministerium verleiht erneut den Nachwuchspreis Hessen Design Competition. Zum dritten Mal wurden innovative Designentwürfe von vier jungen Designer*innen aus Hessen mit einem Preispaket im Wert von jeweils 7.000 Euro ausgezeichnet.

Weitere Informationen
 

RKW Hessen Kulturcoaching

Das RKW Hessen ist bereits seit über zehn Jahren aktiv für die Kultur- und Kreativwirtschaft tätig: Mittlerweile 21 erfolgreich abgeschlossene Durchgänge des Sonderprojektes Kulturcoaching mit mehr als 230 Teilnehmer/innen aus ganz Hessen.

Weitere Informationen

Geschäftsstelle Kreativwirtschaft Hessen
bei der HA Hessen Agentur GmbH
im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft,
Energie, Verkehr und Landesentwicklung

Newsletter abbestellen

Impressum

Herausgeber:
Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung
Kaiser-Friedrich-Ring 75
D-65185 Wiesbaden
0611-815 0
0611-815 2227
info(at)hmwvl.hessen.de

Das Land Hessen ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.

Verantwortlich i. S. d. § 55 Abs. 2 RStV:
HA Hessen Agentur GmbH
Konradinerallee 9
D-65189 Wiesbaden

Susanne Stöck
Geschäftsstelle Kreativwirtschaft Hessen
0611-95017-8329
0611-95017-8313
susanne.stoeck(at)hessen-agentur.de

Geschäftsführer: Folke Mühlhölzer (Vorsitzender), Dr. Rainer Waldschmidt
Aufsichtsratsvorsitzender: Staatsminister Tarek Al-Wazir
Sitz der Gesellschaft: Wiesbaden
Registergericht: Amtsgericht Wiesbaden (HRB 21418)

Amtsgericht Wiesbaden
Handelsregisternummer: HRB 21418
Ust.-IdNr.: DE 237911160

Datenschutz  Haftungsausschluss