Start des 51. Deutschen Wirtschaftsfilmpreises des BMWi

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat den Wettbewerb zum „Deutschen Wirtschaftsfilmpreis“ 2018 ausgeschrieben.

Ziel des Wirtschaftsfilmpreises ist es, wirtschaftliche, politische und gesellschaftliche Zusammenhänge über das Medium Film zu vermitteln sowie technische Innovationen aus und für die Filmwirtschaft auszuzeichnen. Der Filmpreis trägt dazu bei, das wirtschaftliche Potenzial der Filmschaffenden zu fördern und die Professionalisierung der Kreativen zu unterstützen.

Die besten Nachwuchsfilme werden mit Geldpreisen in Höhe von insgesamt 20.000 Euro ausgezeichnet. Die Preisverleihung wird im Rahmen einer festlichen Gala im Herbst 2018 in Berlin stattfinden.

Anmeldeschluss ist der 29. Juli 2018. Interessierte können sich mit ihren Filmbeiträgen kostenlos online über die Internetseite des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (www.bafa.de) anmelden.

Weitere Informationen

© 2018 Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung     Home  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum