Aktion „Kunst privat!“

Kunstwerke zieren die Flure Ihres Unternehmens? Dann öffnen Sie Ihre Türen der Öffentlichkeit und werden Sie Teil von „Kunst privat!“. Große wie kleine Firmen aus allen Wirtschaftsbereichen laden dabei einmal im Jahr zur Kunstausstellung ein.

Die Teilnahme lohnt sich, denn Sie zeigen gesellschaftliches Engagement und werben gleichzeitig für Ihr Unternehmen. Ihr Aufwand ist gering und die Resonanz der Besucher äußerst positiv. In diesem Jahr wurden rund 200 Kunstführungen angeboten - von den Teilnehmern der anschließenden Online-Befragung bewerteten 98 Prozent die Veranstaltungen mit „gut“ oder „sehr gut“. Für viele ist „Kunst privat!“ inzwischen fester Bestandteil des kulturellen Jahres. Seit 2005 haben bereits 90.000 Bürger das Angebot wahrgenommen.

2017 findet das „Kunst privat!“-Wochenende am 24./25. Juni statt.  Bei Interesse wenden Sie sich an Dennis Witka, Referat Kultur- und Kreativwirtschaft im hessischen Wirtschaftsministerium (dennis.witka(at)wirtschaft.hessen(dot)de, Tel. 0611-815 2354). www.kunstprivat.net

„Kunst privat! Hessische Unternehmen zeigen ihre Kunst“ wird von einer Lenkungsgruppe vorbereitet, der Vertreter/innen der B. Braun Melsungen AG, der Commerzbank AG, der DekaBank Deutsche Girozentrale, der Neuschäfer Elektronik GmbH, der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen, der Wallrich Asset Management AG und des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung angehören. Die 2005 gegründete Aktion ist bundesweit einzigartig und wird vor allem durch das Engagement der beteiligten Unternehmen getragen. Medienpartnerschaften bestehen mit dem Hessischen Rundfunk, hr2 Kulturredaktion, sowie Kultursommer Mittelhessen, Kultursommer Main-Kinzig-Fulda und Kultursommer Südhessen. Kooperationspartner ist der Landesverband der Galerien Hessen und Rheinland-Pfalz e.V.

© 2016 Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung     Home  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum